Ich begleite Eltern und ihr Baby bei Krisen, Schlaflosigkeit und haltlosem Weinen

Ein neues Leben beginnt mit einem neuen Leben. Es gibt nichts, was so sehr Umbruch bedeutet, wie ein Kind zu bekommen. Die ganze Welt steht Kopf. Was ist, wenn dieser Schritt nicht einfach so zu bewältigen ist - ungeahnte Schwierigkeiten entstehen - diese zu überwinden, dabei helfe ich gerne.
Kontakt aufnehmen
Brigit Oechsli. Hebamme, Familienhebamme, Basic-Bonding-Gruppenleiterin, EEH-Beraterin, systemische Beraterin. Schlafberatung, Schreiberatung, Krisenbegleitung während der Schwangerschaft der ersten Lebensjahre

Meine Angebote sind

Schwangerschaftsbegleitung: Entwicklung einer liebevollen und unbeschwerten Bindung zu Ihrem Baby mithilfe der EEH

Schwangerschaftsbegleitung

Nicht immer ist eine Schwangerschaft wunderbar, gewollt und unbelastet. Manchmal herrschen Sorgen und Ängste vor, sind Belastungen größer als die Freude. Sie verhindern einen liebevollen Kontakt zum ungeborenen Kind.

Über Körper- und Entspannungsübungen, Gespräche und Massagen in vertrauensvoller Umgebung möchte ich Ihr Erleben mit dem Ungeborenen stärken und stabilisieren. Damit das Vertrauen und die Freude auf das Baby wachsen dürfen.

Begleitung nach der Geburt

Manchmal ist die Geburt alles andere als erwartet. Der Verlauf ist hektisch, stressig und voller Ängste. Diese Störungen können ein Sich-Einlassen auf das Baby verhindern.

Gerne begleite ich Sie, das Traumatische aufzuarbeiten, gehe mit Ihnen zusammen den Weg hin zum Kind. Damit Ihre Liebe, das Vertrauen und die Nähe zum Kind wieder wachsen und die Störungen sich auflösen können.

Begleitung nach der Geburt mithilfe der EEH: Vertrauen gewinnen in das entspannte Sein mit Ihrem Baby oder Kleinkind
Krisenbegleitung bei emotionellen Herausforderungen von Eltern und Kind

Krisenbegleitung mit EEH

Emotionelle Krisen nach der Geburt sind nichts Ungewöhnliches für Eltern und ihr Baby. Die Belastungen, welche das Elternsein mit sich bringen können, werden nur selten angesprochen. Sie können uns überrollen und unsere Vorstellungen vom Miteinander haben nichts mit der Realität zu tun.

Ich biete Ihnen einen vertrauensvollen Rahmen, der Ihnen ermöglicht über das Erlebte zu sprechen und mit emotional stärkender und stabilisierender Körperarbeit wieder zu sich zu finden. So kann sich das Manifestierte auflösen und Ihnen den Weg zum Kind frei machen.

Schlafberatung

Eines der größten Themen der Babyzeit ist wohl der Babyschlaf.
Die Belastung, die eigene Schlaflosigkeit und der Stress nehmen zu, die Beziehung zum Kind leidet. Manchen Kindern gelingt es nur mit Unterstützung (wie Stillen, Füttern, Hopsen, Tragen) in den Schlaf zu finden.

Wir schauen uns Ihr individuelles Schlafverhalten an. Ich beantworte Fragen. Wir finden gemeinsam Lösungen, die bedürfnis- und bindungsorientiert sind.

Schlafberatung und Schlafcoaching bei Schlafproblemen. Wie das Baby in den Schlaf findet mithilfe der Emotionellen Ersten Hilfe
Krisenbegleitung und Schreiberatung bei haltlosem Weinen: Wieder Vertrauen und Zuversicht finden in die eigene Emotionalität

Weinen

Auch wenn wir es nicht immer verstehen, aber das Weinen eines Babys hat immer einen Grund.

Meine Begleitung ist ein Weg des Verstehens, der inneren Stabilität und der Entwicklung einer eigenen Beruhigungsstrategie und somit auch einer für das Baby.

Sie erlangen wieder die Verbundenheit mit sich selbst, mit Ihrem Kind und mit Ihrem Partner. Dies gelingt mit Hilfe von Informationen, dem Erfassen der individuellen Situation, emotional stabilisierender und stärkender Körperarbeit, begleitetem Weinen und durch die Entwicklung konkreter Schritte für den Alltag. Somit kann der Stress abgebaut werden und alle Beteiligten können wieder zur Ruhe finden.

Wenn Sie meine Unterstützung wünschen, nehmen Sie mit mir Kontakt auf

Kontakt aufnehmen